menorcaurlaub.net: Viele Infos über den Urlaub auf Menorca

teaser

Strand Tipp: Der Strand Punta Prima im Süd-Osten von Menorca ist sehr Familienfreundlich. Von Mao aus, ist Punta Prima ca. 11 km entfernt. Die Fahrtzeit beträgt etwa 20 Minuten.







Mietwagen und Verkehr auf Menorca

Viele Urlauber möchten mit dem Auto auf Menorca Urlaub machen, um auf dem Eiland der Balearen volle Freizügigkeit und Flexibilität zu genießen. Autovermietungen gibt es in den größeren Städten wie Maó und Ciutadella, wobei dem Kurzentschlossenen angeraten sei, eine Autovermietung am Flughafen anzulaufen. Dort findet sich trotz der großen Nachfrage immer etwas. Schon ab circa 70 € pro Woche sind Kleinwagen zu haben. Erfolgt die Buchung über das Hotel kann der Urlauber auf den Balearen und speziell auf Menorca erhebliche Kosten sparen. Auch Frühbucher fahren immer etwas günstiger als der „Spontanfahrer“. Zu beachten ist außerdem, dass die Preise für eine Autoanmietung in der Hauptsaison teils doppelt so hoch ausfallen wie in der Nebensaison. Versteckte Kosten sind bei den Autovermietungen auf den Balearen eher unüblich, auch eine Vollkaskoversicherung ist meistens inklusive.

Das Rückgrat des komfortablen Straßennetzes auf Menorca ist die Hauptstraße von Ciutadella im Westen und Maó im Osten der Balearen-Insel. Die Strecke hat eine Länge von knapp 50 km. Von dieser Achse bestehen Verbindungen mit zwei Hauptwegen nach Es Migjorn im Süden und Fornells im Norden. Zu den kleineren Orten zweigen Nebenstrecken ab. Sehr gut ausgebaut ist das Netz der Busverbindungen mit mehreren Gesellschaften, sogar viele kleinere Ortschaften sind mit einbezogen. Die Busse verkehren mehrmals täglich, allerdings in der Nebensaison weniger häufig. Wer hauptsächlich mit dem Bus auf Menorca Reisen unternehmen möchte, sollte dies am besten in der Hauptsaison planen. In dieser Zeit fahren die Busse auch die großen Hotelanlagen an. Das betrifft vor allem die Touristensiedlungen an den südlichen Stränden der Balearen-Insel. Taxifahren ist innerhalb der menorquinischen Städte eine relativ günstige Angelegenheit. Urlauber, die auf Menorca weitere Strecken über Land fahren möchten, sollten besser den Fahrer vorher nach dem Preis fragen, um keine unangenehmen Überraschungen zu erleben: In den ländlichen Regionen kostet das Taxifahren nämlich mehr als die City-Touren.